Tag der offenen Türe

 

Sie sind an unserer Schule interessiert?

Vereinbaren Sie eine persönlichen Termin mit Frau Direktorin Gabriele Ernst!
 
Auf Grund der Corona Maßnahmen bieten wir nur mehr Einzeltermine an.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Bleiben Sie gesund!
Das Schulteam der MS Pazmanitengasse

 

What does DLP mean?

Our school curriculum puts focus on English. There are extra English language lessons, also bilingual English/German lessons (Dual language learning) in various subjects including History, Geography, Biology, Music,… English native speakers work together with our Austrian teachers for authentic language input and a high standard of communication. We equip our pupils with skills for a globalised world!


Was bedeutet DLP?

Durch das DLP-Programm unserer Schule setzen wir einen Schwerpunkt auf Englisch. Wir haben neben mehr Englischstunden auch zweisprachige Unterrichtseinheiten in Biologie und Umweltkunde, Geschichte und politische Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde und in einigen anderen Fächern. Dabei unterrichten English Native Speaker Teachers* gemeinsam mit unserem Schulteam, wobei der Fokus auf die mündliche Kommunikation gelegt wird, um eine möglichst authentische Aussprache zu fördern.*English Native Speaker Teachers sind Lehrpersonen, deren Muttersprache Englisch ist und die auch mit den KollegInnen nur Englisch reden.
 

Was bedeutet Puma?

Unserehttps://puma.lehrerweb.at/ Schule nimmt am Umweltmanagement-Programm „PUMA-Schulen“ teil. Wir bemühen uns dabei mit ganz konkreten Maßnahmen um die Einsparung von Energie, um ökologischen Einkauf, richtige Abfalltrennung und umweltfreundliches Mobilitätsverhalten.

 

 

 

Was bedeutet Respekt: Gemeinsam stärker?

  Schülerinnen und Schüler sollen in einer respektvollen, gleichberechtigten, gewaltfreien, angstfreien und vorurteilsfreien Umgebung lernen und sich entfalten können. Für ein gelingendes Miteinander braucht es auch die Einbeziehung von LehrerInnen und Eltern. Hinter „Respekt – Gemeinsam Stärker“ steht die Überzeugung, dass Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern als SchulpartnerInnen gemeinsam stärker sind.